Duckula Online > International > Intros
 
 
 
 

Intros

Für die einzelnen Sprachen wurden natürlich auch eigene Versionen der Titelsequenz angefertigt. Besonders bemerkenswert ist hierbei die französische, da für diese der komplette "Duckula"-Schriftzug in den dortigen Namen "Mordicus" umgeändert wurde.

Noch viel interessanter ist allerdings die italienische Fassung. Dort wurde nämlich nicht nur ein komplett neues Titellied komponiert, sondern gleich auch noch ein eigener Vorspann zusammengeschnitten (wodurch leider die Background-Story mit der Wiederbelebung fehlt).

Beim chinesischen Intro wurde nur der Anfangstitel mit den Fledermäusen in 怪鸭历险记 geändert. Bei den anderen Texten heißt es nach wie vor "Duckula". Das Lied ist ebenfalls auf Englisch.