Duckula Online > TV-Serie > Sprecher > Hartmut Neugebauer
 
 
 
 

Hartmut Neugebauer

Hartmut Neugebauer ist einer der meistbeschäftigten Synchronsprecher Deutschlands. Zudem war er bei mehreren Filmen für deutsches Buch und Dialogregie zuständig. (z.B. Toy Story 2)

Unter anderem ist er seit Roseanne die deutsche Stimme von John Goodman, seit Mississippi Burning die von Gene Hackman. Hinzu kommen noch zahlreiche Haupt- und Nebenrollen in allen möglichen Filmen.

Des Weiteren ist er, genau wie Ilja Richter, Sprecher von zahlreichen (Disney-)Trickfiguren. Er sprach Charlie Naseweis in Toy Story 1 & 2 sowie mehrere Charaktere in den Asterix-Filmen. Doch dies ist nur eine kleine Auswahl - eine Auflistung aller seiner Rollen würde mehrere Seiten lang werden.

Duckula-Online-Exklusivinterview

(Den ausgefüllten Fragebogen könnt ihr euch hier ansehen!)

Was hat Ihnen an Graf Duckula / an Ihrer Rolle besonders Spaß gemacht?

Dass ich in jeder Rolle hemmungslos utrieren (übertreiben) durfte. Das ist der Traum jedes Schauspielers. Außerdem war die Arbeitsatmosphäre super!

An welche Momente (witzige, verrückte, komische) bei der Arbeit an Graf Duckula erinnern Sie sich noch besonders gut?

An den Tag, an dem ich mich im Studio plötzlich 100 Emmazonen gegenübersah, die ich alle synchronisieren musste. Als Einzelner Massenszenen zu sprechen ist schon brutal.

Ihre Mitteilung (Zitat, Kommentar, Grüße) an die Besucher von Duckula Online:

Zieht euch immer warm an, und wenn es euch trotzdem innerlich oder äußerlich fröstelt, trinkt eins von Emmas guten heißen Kakaochen. Damit habe ich auch Duckiputz immer wieder hochgepäppelt.
"Was mach ich, wenn wird pletzlich dunkel am Tag, Dimitri?" -
"Du dir kaufst kleineren Hut, Sviatoslav!"

München, 17.07.2001

Exklusiv-Interview mit Duckula Online.
Die hier veröffentlichten Informationen dürfen, auch auszugsweise, nicht ohne vorherige Genehmigung weiterverwendet werden.
Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, für die Veröffentlichung auf anderen Websites.